Deutscher Gewerkschaftsbund

PM - 09.04.2008

Zug der Erinnerung

Bild

Der Zug der Erinnerung besteht aus mehreren Waggons, in denen die Geschichte der europäischen Deportationen in beispielhaften Biografien nacherzählt wird. Schwerpunkt der Ausstellung ist das Deportationsgeschehen in Deutschland: die Zustellung der Deportationsbescheide, das Herrichten und Verlassen der Wohnungen, der Weg zu den Sammellagern und von dort am helllichten Tag durch die Dörfer und Städte zu den wartenden Zügen.
Vom 7. bis 9. April hält der Zug der Erinnerung im Kieler Hauptbahnhof.
Mehr auf www.zug-der-erinnerung.eu

Nach oben