Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 09 - 22.04.2012

Kieler Mitbestimmungspreis des DGB KERN 2012

Kieler Mitbestimmungspreis 2012 der DGB Region KERN geht an den Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel.

Der Mitbestimmungspreis wird für ein besonderes, über das normale Geschehen hinaus, sichtbare Engagement im Rahmen der Mitbestimmung vergeben. Dieses Engagement muss sich an einem Sachverhalt messen lassen und einen positiven beispiel- oder richtungweisenden Charakter haben.

Ausgezeichnet wird das Projekt SALA -  Schaffung altersgerechter Arbeitsplätze.

Mit dem Projekt SALA erfüllt der ABK in herausragender Weise die gestellten Kriterien. Es handelt sich um eine besondere Betriebsvereinbarung, die nachahmenswerte Aktivitäten bei der Lösung von betrieblichen Problemen zum Inhalt hat. Die Vereinbarung leistet zudem einen wirkungsvollen Beitrag zur Arbeitsplatzsicherung und zur Gesundheitsförderung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie greift die spezifisch auftretenden Probleme bei körperlich anstrengender Tätigkeit auf und bindet in vorbildlicher Weise Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Hilfestellungen oder Arbeitsplatzveränderungen mit zu gestalten um die beruflichen Anforderungen auch im fortgeschrittenen Alter gesundheitlich auch bestehen zu können.

Die feierliche Preisverleihung findet am

Mittwoch, den 25.April 2012
von 17.00 bis 19.00 Uhr 

in der Rotunde des Kieler Rathauses,
im Rahmen des Arbeitnehmerempfangs der Landeshauptstadt Kiel, statt.

Bisherige Preisträger waren:

2010 Betriebsrat der Firma Raytheon Anschütz
Vertrag zur Kurzarbeit mit einer Solidarregelung und Beschäftigungssicherung

Karl-Heinz Luckhard, Günther Bantzer und Hans Schwalbach
Väter des Kieler Mitbestimmungsmodell von 1970

2011 Betriebsrat und die IG Metall Vertrauensleute
der Firma GKN Driveline GmbH
Regelungen beim Einsatz von Leiharbeiternehmerinnen und Leiharbeitnehmern im Unternehmen

Bezirksjugendausschuss der Industriegewerkschaft BCE Beispielhaftes ehrenamtliches Engagement durch das junge Menschen an Fragen der Mitbestimmung herangeführt werden


Nach oben