Deutscher Gewerkschaftsbund

100 Jahre nach der Novemberrevolution von 1918 gastieren DIE GRENZGÄNGER aus Bremen im Kieler Gewerkschaftshaus

iCal Download
Grenzgänger

Grenzgänger

DIE GRENZGÄNGER bewegen sich mit Cello, Akkordeon und zwei Gitarren spielerisch zwischen Chanson und Swing, Kammermusik und Jazz, Folk und Rock. Das Deutschlandradio zählt sie zu den ganz großen Ausnahmen im Musikgeschäft, denn das Quartett schafft „Unverwechselbares von bisweilen träumerischer Eleganz“ (Nordseezeitung). Auf einzigartige Weise verbinden die vier Musiker Episoden unserer Geschichte mit aktuellen politischen Themen, holen dabei in Vergessenheit geratene Volkslieder aus den Archiven und hauchen ihnen neues Leben ein. Zur Novemberevolution von 1918 lässt die Gruppe extra einstudierte Texte aus der damaligen Zeit wieder aufleben und stellt Verbindungen zur heutigen Weltunordnung her – dabei darf sich das Publikum auch auf höchst ansprechende musikalische Interpretationen freuen.

 

Das Gastspiel beginnt am 9. Nov. 2018, um 20:00 Uhr (Einlass ab 19:30 Uhr) – der Eintritt ist frei, um eine Hutspende wird gebeten;

im Carl-Legien-Saal, Kieler Gewerkschaftshaus, Restaurant Legienhof, Legienstraße 22, 24103 Kiel.


Nach oben