Deutscher Gewerkschaftsbund

19.09.2017
BUNDESWEITER AKTIONSTAG MEHR PERSONAL FÜR DIE KRANKENHÄUSER!

NOTRUF FÜR DAS UKSH!

von: Notruf UKSH

Geschlossene Stationen, gesperrte Betten, abgesagte Operationen…solche Meldungen hören wir am UKSH und in anderen Krankenhäusern immer öfter!
Der Grund: Personalmangel! 162.000 Stellen fehlen in den bundesdeutschen Krankenhäusern!
Trotz des großen Einsatzes der Beschäftigten ist die Arbeit nicht mehr zu schaffen. Die Versorgung der Patienten ist gefährdet, das Personal chronisch überlastet!
So geht es nicht weiter!


Ver.di fordert:
Gesetzliche Personalbemessung jetzt! Wir brauchen mehr Personal und eine entsprechende Finanzierung! Die Politik muss endlich handeln!
Vor der Bundestagswahl macht ver.di mit Aktionstagen bundesweit Druck – am 19. September auch am UKSH!
Ort: Haupteingang UKSH (Platz vor dem Parkhaus)
Ab 12 Uhr gibt es dort einen Informationsstand, um 14.30 Uhr eine Kundgebung. Kommt vorbei und bringt Eure Kolleginnen und Kollegen mit!
facebook.com/verdi.kiel.gesundheit.soziales


Nach oben