Deutscher Gewerkschaftsbund

30.06.2022

UKRAINEHILFE: 12. Transport mit Hilfsgütern geht von Kiel in die Ukraine

Am Donnerstagvormittag (30. Juni 2022) ging der 12. Transport mit humanitären Hilfsgütern zu den Menschen in die Ukraine.

 

„Die Menschen in unserer Kiel Region sind weiterhin stark berührt vom russischen Angriffskrieg in der Ukraine“, so Frank Hornschu, Initiator und Koordinator der Ukrainehilfe Kiel Region. Hornschu weiter: „Wir, die knapp 300 aktiven Helferinnen und Helfer hier vor Ort, freuen uns sehr, dass die Hilfsbereitschaft und Großzügigkeit der Menschen in der Kiel Region nach wie vor so anhaltend ist. 

 

Der heutige Transport geht auch wieder, nach Rücksprache mit dem Bürgermeister, direkt in die Stadt Schepetiwka. Denn in dieser Stadt harren derzeit mehr als 5.000 Binnenflüchtlinge aus, deren Häuser und Wohnungen durch russische Raketen zerstört worden sind. Ihnen bringen wir einen 40-Tonnen Lkw mit dem Nötigsten: Lebensmittel, Hygieneartikel, Babynahrung und auch ganz spezielle Dinge, wie Feuerlöscher, Notstromaggregate und Kleidung.“

 

BITTE BEACHTET DEN AKTUELLEN SPENDENAUFRUF

LKW Draufsicht 12. Transport

Frank Hornschu

Spendenaufruf

Frank Hornschu


Nach oben
Logo DGB Rechtsfrage
DGB
Hans-Böckler Stiftung logo
Hans-Böckler-Stiftung
Volksbühne Kiel  Logo
Volksbühne Kiel
Arbeit und Leben
A+L
bfw
bfw
Kielregion
KielRegion
Gewerkschaftshaus
DGB