Deutscher Gewerkschaftsbund

29.03.2019

Pflichtstunden senken! Jetzt öffentliche Petition unterschreiben

wir wollen bessere Arbeitsbedingungen für alle Lehrkräfte durchsetzen - mit deiner Unterstützung!

Um die Arbeitsbedingungen für Lehrkräfte zu verbessern und die Pflichtstunden zu senken, hat die GEW deshalb jetzt eine öffentliche Petition beim Landtag gestartet. Bitte unterstütze diese wichtige Petition! Unterschreiben kannst du ganz einfach online unter: https://www.landtag.ltsh.de/oepetition/petitionsliste.

Jede Stimme zählt. Wir brauchen mindestens 2.000 Unterstützerinnen und Unterstützer. Dann muss sich der Petitionsausschuss in einer öffentlichen Anhörung mit der Pflichtstundenreduzierung für Lehrerinnen und Lehrer beschäftigten. Je mehr Menschen die Petition unterstützen, desto besser!

Alle Arbeitszeitstudien der vergangenen Jahre weisen nach: Die Arbeitszeit der Lehrkräfte liegt weit über dem Soll und wurde ständig ausgeweitet. Viele Kolleginnen und Kollegen gehen in Teilzeit um ihre Aufgaben zufriedenstellend bewältigen zu können und nicht krank zu werden. Auch die von Bildungsministerin Prien initiierte Statuserhebung zur Lehrkräftegesundheit belegt die hohen Belastungen der Lehrkräfte: kaum Pausen, hohe zeitliche Beanspruchungen, Konflikte zwischen Arbeit und Privatem, viele gehen krank zur Arbeit.
Wir wollen, dass die Pflichtstunden reduziert und die Ausgleichsstunden deutlich erhöht werden. Wir wollen Entlastungsstunden, z.B. für Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer sowie für Korrekturaufgaben.

Wir brauchen deutlich mehr Zeit für gute Arbeit! Wir brauchen bessere Arbeitsbedingungen!

Dabei zählen wir auf dich. Unterstütze unsere Petition beim Landtag. Weitere Informationen und Hinweise zur Arbeitszeit und Arbeitsbelastung von Lehrkräften findest du auf unserer Homepage unter www.gew-sh.de/zeitfuermehrzeit.

Bitte deine Kolleginnen und Kollegen, die Petition zu unterschreiben. Diskutiert in euren Kollegien über eure Arbeitszeit. Gerne können wir auch gemeinsam diskutieren. Ladet einfach GEW-Kolleginnen und Kollegen auf eure Personalversammlung ein.

Schicke den Link auch an deine Freundinnen und Freunde, Verwandte und Bekannte; an alle, für die du gerne mehr Zeit hättest. Bitte auch sie, dein Anliegen, unser Anliegen für bessere Arbeitsbedingungen zu unterstützen. Alle können die Petition unterstützen. Je mehr, desto besser!

Es ist Zeit für mehr Zeit! Mehr Zeit für dich, mehr Zeit für gute Arbeit und gute Bildung!

Deshalb: Mach mit: https://www.landtag.ltsh.de/oepetition/petitionsliste.

Kollegiale Grüße
Astrid Henke



Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
Landesverband
Schleswig-Holstein
Astrid Henke Vorsitzende
Legienstr. 22
24103 Kiel


Nach oben