Deutscher Gewerkschaftsbund

02.02.2023

Leistungen der Arbeitsmarktförderung aktiv nutzen

Arbeitsförderung soll dazu beitragen, dass ein hoher Beschäftigungsstand erreicht und die Beschäftigungsstruktur ständig verbessert wird. Die Leistungen der Arbeitsförderung sind darauf auszurichten, das Entstehen von Arbeitslosigkeit zu vermeiden oder die Dauer der Arbeitslosigkeit zu verkürzen, den Ausgleich von Angebot und Nachfrage auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu unterstützen und die individuelle Beschäftigungsfähigkeit zu verbessern. Dafür steht eine ganze Bandbreite an Förderleistungen der aktiven Arbeitsförderung zur Verfügung. Diese sind unverzichtbar, um die schon bestehenden und zukünftigen Heraus[1]forderungen2 zu bewältigen.

 

Seit Jahren ist die Anzahl an Teilnehmenden an arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen in beiden Rechtskreisen rückläufig. Gerade im Bereich der für die Bewältigung der Transformation so wichtigen Förderung der beruflichen Weiterbildung (ohne Beschäftigtenqualifizierung) ist ein stetiger Rückgang der Teilnehmenden eingetreten. Und auch die Ausweitung der Fördermöglichkeiten in der Beschäftigtenqualifizierung hat keine nennenswerten Änderungen bei der Zahl der Teilnehmenden mit sich gebracht. Die Förderleistungen der aktiven Arbeitsförderung müssen stärker als bisher eingesetzt werden. Sie sind unverzichtbar, um die schon bestehenden und zukünftigen Herausforderungen zu bewältigen.

 

Wir informieren heute mit der beigefügten Unterlage des DGB über die umfassenden Möglichkeiten der Arbeitsmarktförderung.


Nach oben

ZEIT zu REDEN!

Damit aus Polarisierung nicht Feindschaft wird
FatCamera via Canva
Verunsicherung in Perspektiven wandeln – Demokratie stärken. Eine offene Veranstaltungsreihe des DGB Kiel Region mit Vortragsveranstaltungen am 27. September, 25. Oktober und 29. November.
weiterlesen …

Veranstaltungen

Tarifwende jetzt!

Infografik mit Kampagnenclaim "Eintreten für die Tarifwende" auf roten Untergrund mit weißen Pfeil, der leicht nach oben zeigt.
DGB
Immer weniger Menschen arbeiten mit Tarifvertrag. Die Tarifbindung sinkt. Dadurch haben Beschäftigte viele Nachteile: weniger Geld und weniger Sicherheit. Wir sagen dieser Entwicklung den Kampf an – zusammen mit unseren Gewerkschaften – und starten für dich und mit dir die Kampagne #Tarifwende!
weiterlesen …
Logos Gewerkschaften
DGB Gewerkschaften
Logo DGB Rechtsfrage
DGB

Hans-Böckler Stiftung logo
Hans-Böckler-Stiftung

Volksbühne Kiel  Logo
Volksbühne Kiel


Arbeit und Leben
A+L

bfw
bfw

Kielregion
KielRegion

Gewerkschaftshaus
DGB