Deutscher Gewerkschaftsbund

02.03.2022
Der Reisebericht

Gewerkschaften helfen der Ukraine

Wir sammeln Sachspenden im Kieler Gewerkschaftshaus für die Menschen in der Ukraine

  • Aufruf

    In Rücksprache mit der deutsch-ukrainischen Gesellschaft sammeln die Kieler Gewerkschaften bis Donnerstagabend Sachspenden für die Menschen in der Ukraine.

    Ansprechpartner: Frank Hornschu, Mobil: 0170/8385202, Abgabe nach terminlicher Vereinbarung in der Legienstraße 22, 24103 Kiel. Den Transport wollen Gewerkschafter:innen am Freitag zur polnisch-ukrainischen Grenze übernehmen.  

     

    Liste der Sachspende

     

    Medikamente: Tranexamsäure, Schmerzmittel, NSAR, Spasmolytika, Antibiotika, am besten in Ampullen; Blutstillende Mittel wie Tourniquet, Okklusionsverbände, Bandagen, Schienen, Tamponaden, anderes steriles und unsteriles Verbandsmaterial; Chirurgische Instrumente als Einmalbesteck, Trauma-schere, um Kleidung aufzuschneiden Nasopharyngealtubus, Beatmungsmasken Thermodecken, Stirnleuchten, Erste-Hilfe-Kasten

     

    Außerdem benötigen wir:

    Nicht verderbliche Nahrung & Getränke (Konserven, Instant-Gerichte, Energie- und Fruchtriegel, Snacks, Müsli, Süßigkeiten, Tee, Kaffee)

    Hygieneartikel (Seife, Duschgel, Shampoo, Zahnpasta, Zahnbürsten, Frauenhygiene, Pampers, Waschmittel, sonstige Pflegeprodukte)

    Kleidung (warme Kleidung, Mützen, Handschuhe, (Thermo-)Unterwäsche, (Thermo-)Socken, Fleecejacken, Männer-T-Shirts …)

    Technik/Elektrik (Batterien, Power-Banks, Taschenlampen, Stirnlampen, Gaslampen, Gasbrenner, Gaskocher, Generatoren, Funkgeräte, Thermoskannen)

     


Nach oben
Logo DGB Rechtsfrage
DGB
Hans-Böckler Stiftung logo
Hans-Böckler-Stiftung
Volksbühne Kiel  Logo
Volksbühne Kiel
Arbeit und Leben
A+L
bfw
bfw
Kielregion
KielRegion
Gewerkschaftshaus
DGB