Deutscher Gewerkschaftsbund

Datum: 09.03.2022, 13:50
M E D I E N E I N L A D U N G

Betriebsratswahl 2022

Mitbestimmen. Betriebsrat wirkt!

Zusammenarbeit gestalten

DGB

Vom 1. März bis zum 31. Mai 2022 finden in ganz Deutschland Betriebsratswahlen statt. In tausenden Betrieben wählen die Beschäftigten ihre Vertreterinnen und Vertreter in den Betriebsrat. Der Betriebsrat vertritt die Interessen der Arbeitnehmer:innen gegenüber Arbeitgebern - und sorgt für Mitbestimmung und Demokratie im Betrieb. Betriebsräte werden mindestens alle vier Jahre neu gewählt. Ein Großteil der Betriebe wählt zwischen März und Mai.

 

Wir laden Sie - die Medienvertretungen - recht herzlich zur Enthüllung eines großen Transparenz an der Fassade des Kieler Gewerkschaftshauses am 10. März 2022, 11:00 Uhr bis ca. 11:45 Uhr, vor dem Eingang in die Legienstraße 22 in Kiel zu einem kurzen Pressetermin ein.

„Ihr findet die Gehaltsunterschiede in eurem Betrieb unfair? Die Pausenzeiten liegen extrem ungünstig? Ihr würdet euch gerne weiterbilden, aber es fehlen die passenden Angebote? Bei solchen Themen ist es für einzelne Beschäftigte schwer, wenn nicht unmöglich, allein etwas zu bewegen. Genau dafür ist der Betriebsrat mit seinen gesetzlich verbrieften Mitbestimmungsrechten da: Ob Lage der Arbeitszeit, Urlaubsplanung oder Arbeitsorganisation - es gibt eben Fragen, die nicht jeder einzeln mit dem Arbeitgeber aushandeln und durchsetzen kann“, so Frank Hornschu, Vorsitzender des DGB Kiel Region.

Hornschu führt weiter aus: „Der Betriebsrat kann die Arbeitsbedingungen für die Kolleg:innen wesentlich verbessern. Zum Beispiel, wenn es um betriebliche Arbeitszeit und Überstunden, um die Fort- und Weiterbildung oder um Zulagen, Prämien und Boni geht. Er setzt sich dafür ein, dass Arbeitnehmer:innen nicht diskriminiert werden. Der Betriebsrat vertritt die Interessen der Belegschaft gegenüber der/dem Arbeitgeber:in.“

Erfahre mehr in unserem FAQ zum Thema Betriebsrat zum Beispiel dazu, welche Aufgaben ein Betriebsrat hat.


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis
18.01.2011

Kontakt Pressestelle

Frank Hornschu

DGB Region KERN
Legienstraße 22
24105 Kiel

Tel: 0431 / 5195-1000
Fax: 0431 / 5195-1007
eMail: kiel@dgb.de