Deutscher Gewerkschaftsbund

Gewerkschaften beteiligen sich am internationalen Tag gegen Rassismus

Internationaler Aktionstag gegen Rassismus

Auf die Straße für eine Welt ohne Rassismus und Faschismus!

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende
Flyer

Runder Tisch Kiel

Die Vereinten Nationen haben 1966 den 21. März als „Internationalen Tag zur Überwindung von Rassendiskriminierung“ ausgerufen. Damit soll an die blutige Niederschlagung einer friedlichen Demonstration in Sharpeville in Südafrika gegen die Apartheid am 21. März 1960 erinnert werden.

In Deutschland organisiert die Stiftung für die Internationale Woche gegen Rassismus vom 14. bis 27. März 2022 die „Internationale Woche gegen Rassismus“ unter dem Motto „Zusammen Haltung zeigen. Menschlich bleiben.“

Im Rahmen der internationalen Initiative „World against Racism“ – Gemeinsam für eine Welt ohne Rassismus haben sich antirassistische Bündnisse in den beteiligten Ländern auf den 19. März 2022 als „Internationalen Aktionstag gegen Rassismus“ verständigt.

 

In Kiel beginnt die Aktion am 19. März 2022, um 12:00 Uhr an der Holstenbrücke (Holstenfleet).


Nach oben
Logo DGB Rechtsfrage
DGB
Hans-Böckler Stiftung logo
Hans-Böckler-Stiftung
Volksbühne Kiel  Logo
Volksbühne Kiel
Arbeit und Leben
A+L
bfw
bfw
Kielregion
KielRegion
Gewerkschaftshaus
DGB